Sehenswertes & Kultur - Messner Mountain Museen.

Schloss Sigmundskron

Das Messner Mountain Museum (MMM) Firmian auf Schloss Sigmundskron (gr. Bild) erzählt mit seinen vier Satelliten-Museen eine faszinierende Geschichte der Bergwelt. Der berühmte Bergsteiger und Grenzgänger Reinhold Messner schenkt der Welt damit sein großes Wissen und erzählt von seiner  Liebe zu den Bergen.  
Auf dem sinnbildlich gesprochen „verzauberten Berg“ lädt das MMM Firmian zu einem außergewöhnlichen Rundgang ein, der die Auseinandersetzung des Menschen mit dem Berg zum Thema hat. Wege, Treppen und Türme sind gespickt mit Kunst, Installationen und Reliquien, die die religiöse Bedeutung der Bergwelt ebenso behandeln, wie die Ausbeutung der Berge und die Geschichte des Alpinismus. Da sich viele der Exponate im Freien befinden, ist empfohlen einen Besuch bei schönem Wetter zu planen.


Im Alten Fort auf dem Monte Rite (2181 m) steht MMM Dolomites. Die Erschließungsgeschichte dieser Region und eine große Galerie mit Dolomitenbildern gilt es hier zu entdecken. Außerdem haben Sie auf dem Monte Rite einen 360 Grad-Panoramablick auf die spektakulärsten Dolomitengipfel.
Auf Schloss Juval tauchen Sie in die mystische Welt ein. Es gibt mehrere Kunstsammlungen, Masken aus fünf Kontinenten und eine Bildgalerie der Heiligen Berge der Welt. Alle Räume werden mit geschulten Führern besichtigt. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Bergtierpark.
Das MMM Ortles ist unterirdisch angelegt. Es liegt am Fuße des Ortlers auf 1900 m, ist dem Thema Eis gewidmet und zeigt die weltweit größte Sammlung von Ortler-Bildern.
Das MMM Ripa wurde im Jahr 2011 eröffnet. In den Museen, vor allem in Firmian, sind verschiedene Veranstaltungen und Sonderausstellungen geplant. Infos dazu im Internet unter: www.messner-mountain-museum.it

Übrigens: Für Firmen, Vereine und andere Gruppen werden in Firmian exklusive Besichtigungen und Gourmet-Abendessen im Schloss organisiert.

Alle Bilder: Photo Tappeiner / Georg Tappeiner

MMM Firmian - Der verzauberte Berg.

Firmian

Lage: Auf Schloss Sigmundskron bei Bozen.
Anschrift: Sigmundskroner Str. 53, I-39100 Bozen.
Öffnungszeiten: Vom ersten Sonntag im März bis zum dritten Sonntag im November, täglich außer Donnerstag von 10 bis 18 Uhr,  Einlass bis 17 Uhr. Telefon: 0039/0471/631264
Erreichbarkeit: 2 Parkplätze am Schloss, vom Bahnhof Sigmundskron 20 Min. Fußweg / Bu-bus aus Bozen/Walterplatz

MMM Dolomites - Museum in den Wolken.

Dolomites

Lage: Monte Rite zwischen Pieve di Cadore u. Cortina d’Ampezzo.
Anschrift: I-32040 Cibiana di Cadore (BL).
Öffnungszeiten: 1. Juni bis 30. September, Juni und ab Mitte September 10 bis 17 Uhr, sonst bis 18 Uhr.
Telefon: 0039/0435/890996
Erreichbarkeit: Parkplatz am Passo di Cibiana, von dort Shuttledienst, Schutzhütte Dolomites mit Restauration am Monte Rite.

MMM Juval - Mythos Berg.

Juval

Lage: Im Schloss Juval auf einem Felsvorsprung.
Anschrift: I-39020 Kastelbell.
Öffnungszeiten: vom vierten Sonntag im März bis 30. Juni und 1. September bis 1. Sonntag im November, täglich außer Mi. von 10 bis 16 Uhr, Besichtigung nur mit Führung. Telefon: 0039/348/4433871 (während der Öffnungszeiten).
Erreichbarkeit: Parkplatz an der Hauptstraße, Shuttledienst.

MMM Ortles - End der Welt.

Ortles

Lage: In Sulden, unterirdisch angelegt.
Anschrift: I-39029 Sulden, 158/A.
Öffnungszeiten: Vom vierten Sonntag im Mai bis zum zweiten Sonntag im Oktober und vom zweiten Sonntag im Dezember bis 1. Mai, täglich außer Di. 14 bis 18 Uhr. Telefon: 0039/335/6081205
Erreichbarkeit: Parkplatz am Museum und Restaurant Yak & Yeti.

MMM Ripa - Erbe der Berge.

Ripa

Auf Schloss Bruneck im Pustertal wird das fünfte Museum zum Thema Bergvölker untergebracht. Die Eröffnung ist für 2010 geplant. Mit dem interaktiv angelegten Projekt, MMM Ripa, will Reinhold Messner Gäste aus anderen Bergregionen zum Erfahrungs- austausch mit der bäuerlichen Bevölkerung vor Ort einladen. Gezeigt werden Exponate aus der Alltagskultur der verschiedenen Bergregionen und ihrer Bewohner (z.B. Sherpa, Indios, Tibeter, Walser, Mongolen, Hunza)

Lage: auf Schloss Bruneck in Pustertal
Anschrift: Schlossweg 2, 39031 Bruneck
Öffnungszeiten: vom zweiten So im Mai bis 1. November und vom 8. Dezember bis zum vierten Sonntag im März, täglich außer Di. 10 bis 18 Uhr. Telefon: 0039/0474 410220
Erreichbarkeit: Parkplatz am Schloss Bruneck